Hinter frischen Lösungen stecken kühle Köpfe

Als familiengeführtes Dienstleistungsunternehmen

mit Hauptsitz in Neuburg am Inn nahe Passau

beschäftigen wir derzeit in der Unternehmensgruppe

BRUMMER über 675 Mitarbeiter

Routenplaner

BRUMMER Kompakt

• Profi für temperaturgeführte Transport- und Lagerlogistik

• Spezialgebiet: Österreich/Deutschland

• Geschäftsführer: Hans Brummer, Simone Brummer-Leebmann

• Gründung: 1977

• Sitz: Neuburg am Inn

• Über 675 Mitarbeiter

• 40.000 qm Multitemperatur-Lagerfläche

• Effiziente Logistikprozesse dank modernster Lager- und Transportsteuerungs-Software

• Integriert in ein europaweit flächendeckendes Transportnetzwerk: European Food Network

• Standortvorteil: 4 km zur A3, 10 km zur Grenze Deutschland/Österreich



BRUMMER - der TK- und Frische-Spezialist für Österreich

Wir kümmern uns um's kalte Geschäft.

Frische Ideen basieren auf kühlen Lösungen. Für unser tägliches Geschäft bedeutet das, die Kühlkette ständig aufrecht zu erhalten: Von der fachgerechten Lagerung bis zum Transport und zur Distribution Ihrer temperatursensiblen Frisch- und Tiefkühlwaren in Deutschland und insbesondere Österreich.

Wie wir das garantieren? Durch das BRUMMER-Prinzip. Und das basiert auf unserem hohen Qualitätsanspruch und einer effizienten Logistik – denn wir machen fast alles selbst.

Das BRUMMER-Prinzip

1. Warenübernahme

Mit modernen Kühlfahrzeugen fahren wir die temperatursensiblen Lebensmittel von den Produzenten zu unseren Logistikzentrum in Neuburg am Inn, nahe Passau und der österreichischen Grenze. Dort lagern wir die produkte ein, um sie später zu kommissionieren und gebündelt an den Handel auszuliefern oder wir transportieren sie direkt als Cross-Docking-Lieferung an die Empfänger.

2. Warehousing

Von der Umschlagzone aus werden die Waren direkt in unserem Multitemperaturlager eingelagert. Sämtliche Warehousing-Prozesse steuern wir über ein modernes Lagerverwaltungssystem. Sowohl die Kommissionierung, die Nachschubversorgung der Kommissionierplätze, als auch der Warenausgang erfolgen Datenfunk-gestützt.

3. Warenverteilung

Ab Warenausgang greift unser ausgereiftes Distributionssystem. Mit unserem DV-gestützten Tourenplanungssystem planen und überwachen unsere Disponenten die Tourenabläufe. Wir setzen ausschließlich eigene Fahrer und Fahrzeuge ein. So sichern wir eine hohe Anlieferqualität und halten unsere Termine ein.